Aufenthaltsrecht, Ausländerrecht, Ausweisung

Unsere im Aufenthalts- und Ausländerrecht langjährig erfahrenen Rechtsanwälte Jahn-Rüdiger Albert und Sevtap Oygün stehen Ihnen in folgenden Bereichen außergerichtlich und vor den Verwaltungsgerichten zur Verfügung:

  • Aufenthaltsrecht (insbesondere: Familiennachzug, Arbeitsgenehmigung, Niederlassungserlaubnis, Aufenthaltserlaubnis, Visum)
  • Ausweisung wegen Straftat (Verhinderung von Ausweisung und Abschiebung, Befristung der Ausweisung bzw. Wirkung der Abschiebung, Verlust der Freizügigkeit, Aussetzung der Strafvollstreckung, Klage und Widerspruch gegen Ausweisungsbescheid und Abschiebungsandrohung)
  • Staatsangehörigkeitsrecht und Einbürgerung
  • Familienrecht mit Bezug zum Ausländerrecht (Ausländische und deutsch-ausländische Scheidungen)
  • Strafverteidigungen von Ausländern mit Bezug zum Ausländerrecht (Ausweisung, Abschiebung, § 456 a StPO, Bewährungsaussetzung nach Abschiebung, Betäubungsmitteltherapie trotz Ausweisung, Wiedereinreise nach Abschiebung).

Rechtsanwalt Albert ist Spezialist für Widersprüche bzw. Klagen gegen Ausweisungen und die Androhung von Abschiebung nach einer Straftat bzw. strafgerichtlichen Verurteilung. Hier ist dringend sofortiges Handeln geboten, wenn ein Anhörungsschreiben der Ausländerbehörde eingeht, um die beste Strategie entwickeln zu können. Sofortiger anwaltlicher Rat ist in diesen Fällen zwingend erforderlich.

Kontakt

Senden Sie uns eine Nachricht
über unser Kontaktformular oder
rufen Sie uns einfach an unter

Telefonhöhrer0911 . 23 99 166 - 0